Erfolgreich in die Prüfung

Ich bin nun schon seit 7 Jahren im Prüfungssausschuss und betreue seit 6 Jahren alle Teilnehmer durch die Prüfungen.

Hier die wichtigsten Tipps zur Vorbereitung auf die Prüfung:

1. Unser Gehirn blockiert, sobald es zu viel Arbeit sieht und sagt:"Kein Bock!"

Also fokussiert euch auf die wichtigsten Lernunterlagen und sammelt nicht alle PDF Dateiene und die zusätzlichen zig Ordner von anderen Teilnehmern aus anderen Kursen.

2. Setzt euch realistische Ziele

Teilt eure Lerneinheiten ein; jeden Tag eine halbe Stunde/ Stunde kontinuierlich hilft. Denkt dran man braucht allein mindestens 21 Tage um sich Angewohnheiten anzugewöhnen.

"Bulimie Lernen" klappt in der Regel bei einer Weiterbildung nicht.

3. Positives Mindset

Die Teilnehmer, die sagen, Sie müssen die Prüfung nochmal wiederholen, wiederholen in der Regel die Prüfung auch nochmal.

"Ihr schafft das!"

4. Vision Board

Was wollt ihr erreichen? Warum macht ihr die Weiterbildung? Was ist euer Ziel mit einem Vision Board habt ihr immer alles vor Augen und erreicht eure Ziele.

5. Alte Prüfungen

Drei Monate vor den Prüfungen bitte anfangen ALLE alten Prüfungen zu machen. Die IHK erfindet das Rad nicht immer neu. = Wichtigster Tipp

6. Aufgabe in der Prüfung genau lesen

Immer in der Prüfung alle Aufgaben gut lesen. Häufig ist es nicht, das Wissen das fehlt, sondern was genau wollen die von mir? Hier helfen auch die alten Prüfungen.

Last but not least:

"Aufgeben tut man nur einen Brief"

Ich freu mich wenn euch meine Tipps helfen und wünsche viel Erfolg in den Prüfungen!

Bildnachweis: patpitchaya/Shutterstock.com